Teeanbau in Asien 1




Asien

Türkei

Die Türkei ist mit ca. 180.000 Tonnen produziertem Tee nach Indonesien das sechstgrößte Teeanbaugebiet. Der Teeanbau wird dort seit 1924 in größerem Stil betrieben, Grundlage bildeten Teesamen, welche aus Georgien importiert wurden. Das Hauptanbaugebiet liegt im Norden des Landes, wo für den optimale Bedingungen herrschen.
Es werden vor allem kräftige Tes mit einem malzigen Aroma produziert. Traditionell wird der Tee in einem Samowar gekocht und mit viel Zucker getrunken.

Russland

Russland besitzt Teeplantagen in der Region des Kaspischen und Schwarzen Meeres. Hier wird bereits seit dem 19. Jahrhuntert eine Teepflanze angebaut, welche als charakteristisches Merkmal einen besonders geringen Gerbsäureanteil hat. Der bekannte „thé à la russe“ ist eine Variation von chinesischem Tee mit rauchigem Aroma war. In Russland wurde im 19. Jahrhundert auch der Samowar erfunden. Die russische Teeproduktion ist überwiegend eine einfache Qualität und wird maschinell geerntet. Die Tees werden überwiegend in Russland konsumiert. Russische Tees haben im allgemeinen einen kräftigen, leicht blumigen Geschmack.

Werbung

Kontaktlinsen finden Sie jetzt auch bei Douglas
Condor

Buchtipps rund um Tee

Tee


Schempp, Tilmann
Tee

Tee tut gut dem Körper und dem Geist. Tees beruhigen oder beleben, bieten Genuß oder Heilung. Stimmungsvolle Bilder und Texte führen durch die weite und vielfältige Welt des Tees, von den Plantagen des Ceylontees bis zum wild wachsenden Honigbuschtee aus Südafrika, von den Rezepten Hildegards von Bingen über die japanische Teezeremonie bis zum Lapachotee der Inkas. Ein Buch zum Genießen wie eine gute Tasse Tee.

Thorbecke, 2006

EUR 19,90 inkl. MwSt.
 

Tee, Kultur & Genuß


Slavin, Sara Petzke, Karl
Tee, Kultur & Genuß

Ob schwarz, grün oder Olong, heiß oder eiskalt, ob im Samowar oder in einer Teekanne aufgegossen, in altem englischen Porzellan oder einer indischen Keramikschale serviert - Tee belebt den Körper, erfrischt die Sinne und besänftigt den Geist.
Das Buch huldigt diesem anmutigen Zeitvertreib mit Photographien, die Sinne beflügelnder Poesie und Prosa sowie einer Sammlung exquisiter Rezepte. Für den stets größer werdenden Kreis von Teeliebhabern enthüllt "Tee" die Rätsel und Geheimnisse der Camelia sinensis, erkundet ihre fernöstlichen Wurzeln, ihre faszinierende Geschichte und ihre Rolle in den Kulturen der Welt. Von den Legenden um Bodhidharma und vom mythenumrankten Strauch bis zu den Rezepten für in Tee gedünstete Garnelen oder Thai Shake lädt "Tee" dazu ein, sich am erlesenen Genuß des weltweit beliebtesten Getränks zu erfreuen.

2005, Hädecke

EUR 14,95 inkl. MwSt.
 

Top durch Tee


Niestroj, Irmgard
Top durch Tee

Die besten Kräuterrezepte, die wirklich helfen

2001, Verlag Herbig

EUR 12,50 inkl. MwSt.
 

Starten Sie eine Umfrage und finden heraus, was Sie schon immer wissen wollten.

Berichten in Ihrem eigenen Teetagebuch über Ihre Erlebnisse mit Tee und lesen Sie die Blogs der anderen Mitglieder.

Diskutieren Sie die heissesten Teefragen mit anderen Community- mitgliedern.

Tauschen Sie sich mit anderen Teeliebhabern aus – und bauen Sie Ihr eigenes Tee-Netzwerk auf.