Teeanbau in Südamerika




Südamerika

Südamerika ist die Heimat des Matetees, welcher auch den Großteil der Teeproduktion Südamerikas ausmacht. Generell hat Südamerika eine erst recht junge Teeanbaugeschichte.

Schwarzer Tee wird vor allem in Argentinien angebaut, weiter Länder sind Brasilien, Chile, Ecuador und Peru.

Zu erwähnen ist ebenso der aus Südamerika stammende Heiltee Lapacho

Werbung

Kontaktlinsen finden Sie jetzt auch bei Douglas
Condor

Starten Sie eine Umfrage und finden heraus, was Sie schon immer wissen wollten.

Berichten in Ihrem eigenen Teetagebuch über Ihre Erlebnisse mit Tee und lesen Sie die Blogs der anderen Mitglieder.

Diskutieren Sie die heissesten Teefragen mit anderen Community- mitgliedern.

Tauschen Sie sich mit anderen Teeliebhabern aus – und bauen Sie Ihr eigenes Tee-Netzwerk auf.