Argentinien

In Argentinien wächst der Mate-Tee, das Nationalgetränk zahlreicher Länder Südamerikas, welcher seit Ende des 19. Jahrhunderts dort auch in Kultur angebaut wird.

Seit Mitte der 1950er Jahre wird ebenso schwarzer Tee in größerem Stil angebaut. Diese Teeplantagen produzieren überwiegend Tees von unterer bis mittlerer Qualität. Dies kommt vor allem daher, dass überwiegend Pflückmaschinen eingesetzt werden um Lohnkosten einzusparen.