Bergamotte

Bergamotte (lat., Citrus bergamia) ist eine Kreuzung zwischen Limette und Bitterorange.
Die Bergamotte wird überwiegend in Kalabrien angebaut.

Die Früchte der vier Meter hohen Pflanze sind roh ungenießbar, aus der Schale wird das ätherische Bergamottenöl gewonnen - Hauptbestandteile sind Terpene wie Linalylacetat, Linalool, Bergapten, Dihydrocuminalkohol, Nerol, Limonen, Bergaptol, Limettin und Bergamottin.

Ab ca. 1700 wird Bergamotte in der Duftindustrie als Parfümrohstoff verwendet.
Ferner findet sich Bergamotte auch in Earl-Grey-Tees.