Chanoyu

Chanoyu ist die Bezeichnung für die japanische Teezeremonie. Dieses Ritual entstand unter buddhistischem Einfluss, um den Tee auf höchstem geistigen Niveau genießen zu können.

Die Teezeremonie wird meist einer kleinen Teegesellschaft von fünf Personen in einem kleinen Raum nach genau festgelegten Mustern abgehalten. Dabei wird der grüne Pulvertee mit einem Teebesen in der Trinkschale dickflüssig geschlagen und getrunken.