Dimbula

Dimbula ist ein Teedistrikt westlich des Berges Adam’s Peak auf der Insel Sri Lanka (früher Ceylon). Der Dimbula-Distrikt liegt zwischen 1300 und 2500 Metern Höhe und zählt damit zu den Highgrown-Tees.
In der Zeit von Juni bis September prägt der Monsunregen dieses Gebiet. Die Teeernte findet von Januar bis Mitte März statt.
Dimbula-Tee ist weniger gerbstoffhaltig und besitzt eine leichtere, weichere Tasse als Tees aus dem Uva-Distrikt.

Die einzelnen Tee-Lagen des Dimbula Gebietes sind:
Hatton
Bogawantalawa
Upcot
Maskeliya
Patana
Kotagala
Nanuoya
Lindula
Talawakelle
Agarapatana
Punduloya
Ramboda