Efeutee

Der Efeutee wird aus der Efeupflanze (lat. Hedera helix) gewonnen. Er gilt als Heilkräutertee, der die Atemwege befreit und eine krampflösende Wirkung besitzt.

Der Efeu oder auch der Gemeine Efeu ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Araliengewächsen (lat. Araliaceae). Alle Bestandteile der Pflanze sind wegen ihres Saponingehalts giftig. Dennoch besitzen sie Heilwirkung, da das Saponin schleimlösend wirkt. Insbesondere durch die Erkenntnisse der aktuellen Forschung werden die Efeublätter verstärkt in der Naturheilkunde eingesetzt. Durch die entkrampfende Wirkung wird der Efeu in geringen Mengen zur Behandlung einer Bronchitis verwendet. Auch zur Behandlung bei Nervenschmerzen eignet sich ein Umschlag aus Efeublättern. In der Neuzeit galt der Efeutee sogar als empfängnisverhütendes- und Abtreibungsmittel.
Bei bekannten Allergien sollte man den Tee nicht verwenden.