Genmaicha

Genmaicha ist eine besondere japanische Teemischung, bestehend aus grünem Tee und geröstetem Naturreis. Dadurch entwickelt der Tee ein spezielles Röstaroma mit einem erfrischend-aromatischen, malzigen Geschmack.
Erzählungen zufolge entstammt der Name des Tees von einem getötetem Diener. Dieser wurde im 15. Jahrhundert von seinem Samurai geköpft, nachdem dieser bei der Teezubereitung Reiskörner mitgemischt haben sollte. Beschämt, dass der Tee doch wohlgemundet hatte, gab er dem Tee den Namen des Dieners.