Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Tee kann variieren. Je nach dem welche Teesorte oder welche Art der Lagerung kann der Tee in der Regel mindestens 12 Monate nach Verarbeitung bis hin zu 24 Monaten haltbar sein. Grüner Tee, Schwarzer Tee, Mate Tee, Kräuter- und Früchtee, als auch Lapacho sind die empfindlichsten unter den Teesorten. Sie erreichen nur eine durchschnittliche Haltbarkeit von 12- 18 Monaten. Länger haltbar sind dagegen Gelber Tee, Weißer Tee und Rooibush, welche sich ca. 18- 24 Monate aufbewahren lassen.

Bei guter Lagerung kann man das Aroma optimal erhalten. Tee sollte luftdicht und trocken aufbewahrt werden. Dazu eignen sich Dosen aus Blech, Holz oder Porzellan besonders gut. Zwar braucht der Tee eine dunkle und kühle Lagerstelle, jedoch soll er auch nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zum einen verliert er dort schnell sein Aroma, zum anderen verunreinigen sonstige im Kühlschrank aufbewahrte stark riechenden Lebensmittel den Eigengeschmack.