Kaltwettertee

Kaltwettertee bezeichnet einen hoch geschätzten Tee aus Südindien, Assam und Cylon. Der Kaltwettertee wird während der kalten Wintermonate (Januar-März) geerntet und zeichnet sich durch ein sehr starkes Aroma aus. Dieses entsteht, da die Blätter wegen der kalten Witterung nur sehr langsam wachsen und somit ein besonders intensives Aroma entwickeln können.