Katzenklauen-Tee

Die Katzenklaue (engl. Cat's Claw) ist eine Heilpflanze aus Südamerika, welche dort bereits seit langer Zeit von den Indios verwendet wird und vor einiger Zeit auch nach Europa gelangte.
Roter Katzenklauen Tee, auch als Uña de gato bekannt, gedeiht überwiegend am Oberlauf des Amazonas in Peru. Es handelt sich hierbei um die essbare Rinde eines Lianengewächses, welcher viele positive Eigenschaften zugeschrieben werden und bereits von den Inkas als Heilpflanze verwendet wurde.
Katzenklauen-Tee enthält zahlreiche wichtige Nährstoffe, wirkt stärkend auf das Immunsystem, blutreinigend und wundheilend und wird auch zur Krebsprophylaxe eingesetzt.