Koffein

Koffein (Coffein) ist ein Purin-Alkaloid und u.a. in Tee und Kaffee enthalten. - Früher wurde das Koffein im Tee auch als Thein oder Teein bezeichnet.

Koffein hat eine anregend-belebende Wirkung auf das Zentralnervensystem, erhöht den Puls und den Blutdruck und führt zu einer Bronchialerweiterung.

Der im Tee vorkommende Koffeingehalt schwankt je nach Sorte zwischen ca. 20mg/100ml bei einem Banchatee und ca. 55mg/100ml bei Gunpowder.
Im Vergleich zu Tee, ist in Kaffee ca. die 2-3fache Menge an Koffein enthalten.

Das Koffein in den Teeblättern ist an Gerbstoffe gebunden. Bei schwarzem Tee wird das Koffein durch die Fermentation freigesetzt und wirkt dadurch stärker. Bei grünem Tee – welcher nicht fermentiert wird, ist das Koffein noch in gebundener Form enthalten, weshalb es seine Wirkung über eine längere Zeit hinweg entfaltet.