Polypot

Ein Polypot ist ein Plastik-Aufzuchtbeutel, in welchem Samen oder Stecklinge von jungen Teesträuchern in guter Muttererde gezogen werden.
Durch die Verwendung dieser Polypots werden die Stecklinge beim Auspflanzen am wenigsten gestört und können so schon ausgepflanzt werden, wenn sie erst wenige Zentimeter groß sind. Nach 6-8 Monaten sind die Stecklinge ca. 20cm hoch und können dann endgültig verpflanzt werden.