Südafrika

Seit 1877 wird in Südafrika kommerziell Tee angebaut, und zwar überwiegend CTC-Tee in mittlerer Qualität. Die Hauptanbaugebiete befinden sich im Nord-Osten des Landes
Seit ca. 1930 wird in Südafrika die Rooibuschpflanze – welche ursprünglich wild wuchs – kultiviert und industriell weiterverarbeitet. Roobusch wächst nur in den Zederbergen - um Clanwilliam und Citrusdal - in der Nähe von Kapstadt und wird in Südafrika als Alltagsgetränk getrunken.