Thea sinensis spez.

Die Quingmao Teepflanze (Thea sinensis spez) stammt überwiegend aus den Ba-Da-Bergen und der autonomen Region Xichuanbanna in der südwestchinesischen Provinz Yunnan.
Die dortigen Teebäume, welche auch als "Dinosaurier" bezeichnet werden sind über 800 Jahre alt und liefern nachwievor hervorragende Ernten für den Pu-Erh-Tee. Der älteste Teebaum – auch als "King of tea tree" bezeichnet – ist ca. 1700 Jahre alt und 32m hoch.
Die Quingmao Teepflanze gilt als Urform der Thea Sinensis, wurde aber nicht kultiviert.